Eckdaten
  • Öffnungszeiten: täglich 07.00 - 17.30 Uhr
  • feste Schließzeiten / 25 Tage im Jahr (3 Wochen Sommerschließzeit / Weihnachts- und Silvesterschließzeit/Team- & Weiterbildungstage - es findet keine Notbetreuung statt)
  • 60 Kinder in der Betreuung, 8 Erzieherinnen, 1 Auszubildende, 1 Erzieherhelfer + 1 pädagogische Kitaleitung
  • 6 Gruppenräume, 3 große Sanitärräume, 1 Lernwerkstatt, 1 Kreativraum, 2 Bewegungsräume (auf 500qm verteilt)
  • 2 Hauptumkleideräume (für Straßenbekleidung), 3 kleinere Umkleideräume für Wechselwäsche (an den Gruppenräumen)
  • 1300qm großer Garten mit Naturforscherecke
  • Berliner Bildungsprogramm / Führen von Sprachlerntagebüchern
  • 2mal im Jahr Entwicklungsgespräche
  • 2mal im Jahr Elternversammlung
  • Elternbeteiligung ist freiwillig, eher als Unterstützung von Festen, Feiern oder Ausflügen
  • Zusatzbeitrag (für BIO-Frühstück und BIO-Vesper, Verbrauchsmaterialien, Zusatzleistungen)

Kitakosten

Seitens der Eltern ist der Beitrag zu den Kitakosten und Mittagessen auf Grundlage des Ihnen vorliegenden Kitagutscheins vom Jugendamt zu entrichten, zzgl. 40,00 € / Monat Zusatzbeitrag für alle Zusatzleistungen der Rappelkiste (BIO-Frühstück, BIO-Vesper, große pädagogische Betreuungsräume, Lernwerkstatt, zusätzliche Bewegungsangebote, alle Verbrauchsgüter). Die Kosten der Kooperationsangebote (Bobo-Fuego Fußballschule Weißensee und die zusätzliche musikalische Früherziehung mit der Musikpädagogin - beides 1mal wöchentlich) werden von den Eltern direkt an die Kooperationspartner entrichtet.

Zur Rappelkiste

Die Rappelkiste wurde im Mai 2011 eröffnet und betreut ab August 2017 nun bis zu 60 Kinder in der Ganztagsbetreuung. Es bilden sich 3 Gruppen (vom 2. Lebensjahr bis ca. 4,5 Jahre) und 1 Vorschulgruppe (ca 4,5 Jahre bis Schuleintritt). Innerhalb dieser Gruppen werden die Kinder bei Angeboten, Projekten und Ausflügen in altersgleiche Gruppen eingeteilt. Jede Teilgruppe, z. B. die jüngsten Kinder einer Gruppe, hat jeweils eine feste Bezugserzieherin, welche Ansprechpartner für Eltern ist, Entwicklungsgespräche führt und eine verlässliche Bezugsperson für die Kinder ist. Ein fester Bestandteil unseres Konzeptes ist unsere Vorschulgruppe, in der die Kinder mit Spaß an Projekten, Neugier am Entdecken und dem Interesse an Schrift und Zahlen bestmöglich auf die Grundschule vorbereitet werden. Die Kinder der Vorschulgruppe verbringen den Tag gemeinsam in der Lernwerkstatt, dem Garten, bei Ausflügen oder in Vorschulprojekten.

Zusätzlich können alle Kinder den Musikgarten mit einer Musikpädagogin, sowie die Bewegungsangebote der Erzieherinnen und unsere Nachmittagskurse (nach Platzkapazität) besuchen. Eine Kooperation mit der Bobo-Fuego-Fußballschule Weißensee und dem Berliner Turnerbund im Olympiastützpunkt Hohenschönhausen bieten den Kindern weitere Bewegungsangebote.

Im November 2011 gewann unsere Kita Rappelkiste den Innovationspreis der deutschen Klassenlotterie und des Landessportbunds für die Konzeption der Kita sowie dessen Umsetzung.

Im Juli 2015 konnten wir bei der externen Evaluation zur Qualitätsprüfung der Berliner Kindertagesstätten die volle Punktzahl in allen getesten Bereichen der Kita (Träger / Leitung / Erzieherinnen / pädagogische Umsetzung / Räumlichkeiten / Angebote / Umgang im Team und mit den Kindern und Vieles mehr...) erlangen.

 

Im Frühjahr 2017 wurde unser gesamter Kita-Garten erneuert und bepflanzt.